Das Polizeirevier Borna sucht Sicherheitswächter

Sie wollen ehrenamtlich tätig sein, sind zuverlässig und engagiert?

Dann werden Sie doch Sicherheitswächter bei der Sächsischen Polizei.

Als Angehörige der Sächsischen Sicherheitswacht können Sie nach einer 50-stündigen Ausbildung die Polizei bei der Wahrung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung aktiv unterstützen. Sie gehen beispielsweise mit dem Bürgerpolizisten auf Streife, sind Ansprechpartner vor Ort und können sicherheitsrelevante Hinweise geben. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie 6 Euro pro Einsatzstunde. 

Wenn Sie Interesse an dem Ehrenamt haben, melden Sie sich bitte im Polizeirevier Borna bei Polizeihauptkommissarin Kuhmeiser oder bei Ihrem zuständigen Bürgerpolizisten.

  • Für den Bereich Borna – PHM Peukert
  • für Geithain und Regis-Breitingen – PHM Reichert
  • für Groitzsch – PHK Siegel und PHMin Petrifke
  • für Pegau – PHM Kresse
  • für Neukieritzsch – PHM Mieding
  • für Kitzscher und Rötha – PHMin Liebold
  • für Zwenkau und Großpösna – PHM Rehschuh
  • für Böhlen – PHM Künzel
  • für Frohburg – PHM Petzsche

Telefon Polizeirevier Borna: 03433 244–0.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://polizei.sachsen.de/sicherheitswacht.

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie gern bis zum 3. September 2021 im Polizeirevier Borna abgeben oder senden diese an die Polizeidirektion Leipzig, Referat 1, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig.

Für Ihre Fragen steht Ihnen auch Frau Jakob, Tel. 0341 966 42370 oder E-Mail: r1.pd-l@polizei.sachsen.de zur Verfügung

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24