Der Bahnhofstunnel wird wieder für den Fußgängerverkehr freigegeben.

Im Rahmen der Baumaßnahmen wurde der Personentunnel in Neukieritzsch seit November 2020 erneuert. In diesem Zusammenhang wurde sowohl eine Behelfsbrücke zur Querung der Gleisanlagen errichtet als auch ein Shuttlebus zwischen dem Markt und der Alten Poststraße für die Beförderung von Personen mit Mobilitätseinschränkungen eingesetzt. Auf Grund von Optimierungen der Bautechnologie und dem Vorziehen von Arbeiten, konnte die Bauzeit des Personentunnels um fünf Monate verkürzt werden.
Aus diesem Grund ist ab dem 13.04.2022 eine durchgehende Verbindung der Ortsteile durch den Personentunnel wieder möglich.
Die Nutzung der provisorischen Fußgängerüberführung ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr notwendig. Auch der Shuttlebus wird am 12.04.2022 letztmalig verkehren.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24