Die neue Corona-Schutz-Verordnung gilt ab 3. April 2022.

Mit der aktuellen Fassung der Corona-Schutz-Verordnung werden die meisten infektionsschutzrechtlichen Maßnahmen aufgehoben. Es bleiben die sogenannten Basisschutzmaßnahmen nach § 38a Infektionsschutzgesetz. Zugangsbeschränkungen für Sport-, Kultur- und Freizeitveranstaltungen, Diskotheken und Clubs entfallen. Erhalten bleiben:
• die Maskenpflicht im ÖPNV und in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie
• die Testpflicht für Arbeitgeber, Beschäftigte und Besucher u. a. in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Asylbewerber-unterkünften und Justizvollzugsanstalten.

Die Corona-Schutz-Verordnung lesen Sie hier.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24