Grünes Licht: Südraum-Kommunen gehen Strukturwandel gemeinsam an

Die von Neukieritzsch,Groitzsch, Böhlen und Zwenkau im März gegründete Strukturentwicklungsgesellschaft kann nun endlich ihre Arbeit aufnehmen. 530 000 Euro fließen dafür aus Mitteln des Bundesprogramms „Stark“.

Frau Simone Prenzel, LVZ, berichtete dazu.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24