Hereinspaziert – Zirkus in der Schule

Die von André Neumann in der Lokalausgabe der LVZ vom 31. März 2022 geweckten Erwartungen zum Auftritt der Schülerinnen und Schüler der Grundschulen von Neukieritzsch und Deutzen im Projektzirkus Probst wurden am 1. April vollumfänglich  erfüllt.

Die Kinder hatten zur großen Gala in das Zirkuszelt eingeladen. Zwei Vorstellungen hatten sie mit der Crew des Zirkus´ in vielen Probestunden vorbereitet. Nach freundlicher Einladung auf verschiedenen Wegen war das Zirkusrund schon in der Vormittagsvorstellung mit erwartungsvollen Zuschauern komplett gefüllt. Pünktlich erklang die Eröffnungsmusik, und die Schülerinnen und Schüler stürmten jubelnd zum Entree in die Arena. Dann begeisterten die Kinder mit vielfältigen Aufführungen die Zuschauer. Unter fachmännischer Leitung und Sicherung durch die professionellen Zirkusleute wurde ein bunter Strauß zirzensischer Darbietungen gezeigt. Das Programm führte vom mystischen Tüchertanz über die mutigen Handlungen der Fakire zu staunenswerten Tricks der Magier und Zauberer. Sportlich ging es mit gewagten Übungen am Trapez, Äquilibristik und Pyramidenbau weiter. Und natürlich durfte die Clownerie nicht fehlen, die mit lustigen Szenen in das Programm eingebunden war. Der lautstarke Beifall aus dem Zirkusrund belohnte die Akteure in der Manege für ihren Fleiß bei der Vorbereitung und dem Mut bei der Aufführung. Der Beifall galt aber auch all denen, die als Erwachsene aktiv an der Vorbereitung der gelungenen Veranstaltung beteiligt gewesen waren.

Claus Bruncke

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24